Dienstag, 8. Mai 2018

Montag, der 07.05.2018 - Landung in Polens Hauptstadtmetropole Warschau

Abflug in Gize (Beachtet die Instrumente)

Auf nach Warschau!

 













Was denkt ihr wenn ihr an Polen denkt!? Ganz ehrlich!? Auch in meinem Hinterkopf hatten sich einige Klischees festgesetzt. Nun bin ich kaum anderthalb Wochen in Polen und ich bin begeistert. Vergesst das Negativimage, Polen ist einfach wunderbar!

Herrliche, abwechslungsreiche Natur (und das nicht nur in den Masuren), saubere schöne Städte, viel Kultur und Geschichte, gutes Essen und sehr freundliche Menschen und klar ab und zu gibt es auch mal ein Schnäpschen ;).
Morgendliche Rush Hour nach Warschau 















Nach einem absolut ruhigen, entspannten Flug landen wir auf dem Hauptstadtflughafen Warschau - Babice. Bereits beim Landeanflug sehen wir die Skyline von Warschau. 


Landeanflug Warschau - Babice, rechts der Tower und vorne Warschaus Tower














Immerhin zählt Warschau dank seiner Wolkenkratzer wie dem sogenannten Kulturzentrum, zur dritthöchsten Stadt Europas. Das habe ich zumindest gelesen. Babice ist übrigens ein ehemaliger russischer Militärflughafen und die Fluglotsen, die wir im Tower antreffen, sind ehemalige Kampfjet- oder Hubschrauberpiloten, die für die polnische Luftwaffe  gearbeitet haben. Mikosz lacht und erzählt: „Da gucke ich bereits 10 Minuten lang in den Himmel und sehe nichts. Dann nehme ich mein Fernglas und entdecke diesen klitzekleinen Punkt am Himmel, der sich kaum vorwärtsbewegt und dann landet ihr mit eurem komischen Flugding hier. Ha, ha. So etwas habe ich noch nie vorher gesehen!“


Fluglotsen im Tower - Danke Jungs!

















Aber nun werden wir uns erst einmal das moderne, kulturträchtige und historische Warschau zugleich anschauen.     

Achja, Andreas ist ja noch auf Ahnenforschung. „Zmuda“, sein Nachname stammt aus dem polnischen. Allerdings behaupteten die Litauer das „Zmuda“ von „Zmudinski“ kommt und das sei schließlich litauisch. Nun ja, ich nenne Andreas seit dem „Zmudski“ und mir ist egal woher das abstammt.    

Eure Trike Globetrotter
Doreen